Pressemitteilung:   KATWARN-Probealarm am Montag den 09.04.2018

Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz führen KATWARN-Probealarm durch

Der Landkreis Südwestpfalz führt am Montag, den 09.04.2018, einen Probealarm mit dem Warnsystem KATWARN durch.KATWARN 2 1364d050057dea36gc6d41634c4869a792x

Der Probealarm wird durch den Landkreis Südwestpfalz ausgelöst.

Am Montagvormittag, gegen 11:00 Uhr, melden sich bei den Nutzern des Handy-Warnsystems KATWARN im Landkreis Südwestpfalz die Mobiltelefone mit einer KATWARN-Meldung. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge, da es sich um einen Probealarm handelt!

 

 

katwarn 3  Seit Januar 2015 unterstützt das Warnsystem KATWARN per Smartphone-App oder SMS die Gefahrenabwehr in Landkreisen, Städten und auf der Landesebene in Rheinland-Pfalz. Im Gefahrenfall werden Warnungen und mittlerweile auch Verhaltenshinweise den betroffenen Menschen direkt aufs Mobiltelefon gesendet. Die Bedeutung zielgerichteter Informationen zur Warnung der Bevölkerung hat sich in letzter Zeit bei den schweren Unwettern, Stürmen und Hochwasserlagen sowie dem Amoklauf in München und den mittlerweile verübten Terroranschlägen bundesweit mehrfach gezeigt. Auch bei der Warnung vor möglicherweise gefährdenden Lebensmittel wurde die Warn-App bundesweit eingesetzt. Zuletzt kam das Warnsystem bei den Unwetterlagen, Stromausfällen und dem Hochwasser im Bereich Zweibrücken-Land in Einsatz.

Das Handy-Warnsystem KATWARN hat sich als Ergänzung zu Rundfunk, Sirenen und Lautsprechern mittlerweile etabliert und sehr bewährt, um die Menschen im Gefahrenfall schnell zu informieren und wichtige und zielgerichtete Verhaltenshinweise zu geben. Die Erwähnung der KATWARN-Alarmierung in den Medien, insbesondere im Fernsehen, hat zu einer Zunahme bei den Neuanmeldungen geführt.

katwarn anzeige smartphone

Die Anmeldung und Nutzung des Warnsystems mit dem Smartphone oder Handy ist freiwillig und kostenlos, und wie aus den vorgenannten Beispielen ersichtlich, dringend zu empfehlen.

 

Das Besondere am System KATWARN ist, dass es die Warnungen ortsgenau sendet, das heißt nur an die Menschen, die wirklich betroffen sind. Dafür nutzt es eine spezielle Ortungsfunktion der Smartphones, die sich auch bei ausgeschalteter App im Hintergrund aktualisiert. Ein Warnhinweis kann dann beispielsweise lauten:

„Großbrand, gültig ab sofort, Fenster und Türen schließen.“

Nur Menschen, die sich im gefährdeten Gebiet aufhalten oder den Schadensort als Standort in ihrer App ausgewählt haben, erhalten diese Information. Nicht betroffene Personen werden nicht unnötig in Aufregung versetzt.

Die KATWARN-App steht kostenlos zur Verfügung:

- beim iPhone im APP Store   app store
 - beim Androit Phone im Google Play Store   google play
 - beim Windows Phone im Windows Store  windows store

 

Alternativ bietet KATWARN kostenlos Warnungen mit eingeschränkter Funktionalität auch per SMS/E Mail zum Gebiet einer registrierten Postleitzahl. SMS an Servicenummer 0163/755 88 42: „KATWARN 12345 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“ (für Postleitzahl und optional E-Mail).

 

Wetterwarnung

Unwetterwarnung für Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 11/12/2018 - 08:36 Uhr
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok